Stadt Sindelfingen: Pressemitteilungen

  1. Um das lokale Sindelfinger Gewerbe in der Corona-Zeit zu unterstützen, plant die Stadt Sonderaktionen zur Unterstützung der Händler.

  2. Weihnachtlicher Glanz für die Sindelfinger Mitte: Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, kreativ zu werden und rund 150 Tannen auf dem Grünen Platz und umliegenden Bereichen in der Innenstadt zu schmücken. Basierend auf Ideen aus der Bürgerschaft plant die Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz zudem weitere Maßnahmen zur Platzgestaltung und -bespielung.

  3. Das Stadtmuseum Sindelfingen befasst sich von September 2019 bis Mai 2025 unter dem Titel „Vor 80 Jahren – Sindelfingen im Krieg“ mit der Zeit des Zweiten Weltkriegs und wie sich damals die Situation für die Menschen vor Ort darstellte.

  4. Spendenaufruf von Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer 

  5. Nicht erst mit der Corona-Pandemie stehen die Innenstädte vor tiefgreifenden Herausforderungen. In einem Zielbild-Prozess unter dem Motto „Sindelfingen macht Mitte“ will die Stadt gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern die Weichen für die Zukunft der Sindelfinger Mitte stellen. Alle Interessierten sind herzlich zu einer digitalen Auftaktveranstaltung am 1. Dezember um 18:30 Uhr eingeladen.

  6. In der Olgastraße 5 + 7 in Darmsheim steht das Neubauprojekt der Wohnstätten Sindelfingen GmbH kurz vor der Fertigstellung. Da coronabedingt auf ein Richtfest verzichtet wurde, haben sich Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und der Geschäftsführer der Wohnstätten Georgios Tsomidis getroffen, um gemeinsam den Baufortschritt des Projekts zu begutachten.

  7. Die Sindelfinger Weihnachtskrippe ist seit dem 24. November wieder im Stern Center zu sehen. Sie wurde in den vergangenen Tagen aufgebaut und ist bis zum 9. Januar 2021 im Erdgeschoss des Centers aufgestellt.

  8. Die Stadt Sindelfingen testet den Einsatz von mobilen Luftreinigungsgeräten in Klassenzimmern. Der Test soll fachlich begleitet werden.

  9. Der neue „Sindelfinger Stadtgutschein“ steht ab jetzt zur Verfügung. Gewerbetreibende der Gesamtstadt Sindelfingen, also auch der Teilorte Maichingen und Darmsheim, können Akzeptanzstellen werden. Der Stadtgutschein ist digital und unkompliziert erhältlich. Er kann mit dem gewünschten Betrag aufgeladen und anschließend bei allen Teilnehmern am Stadtgutschein-System eingelöst werden. Sindelfinger Gewerbetreibende sind gefragt, sich nun im Gutscheinnetzwerk zu registrieren.

  10. Der Landkreis Böblingen verfolgt die Fortschreibung der zentralen Leitlinie für die Entwicklung des ÖPNV - den Nahverkehrsplan. Er bündelt Ziele und Anforderungen für die Gestaltung des zukünftigen Verkehrsangebotes - auch in Sindelfingen. Die Stadt kann in diesem Verfahren ihre Vorstellungen einbringen.

  11. Der wöchentliche Corona-Lagebericht zeigt die Entwicklung des Infektionsgeschehens in Sindelfingen

  12. Die ersten digitalen Endgeräte des „Sofortausstattungsprogramms“ im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ wurden an Sindelfinger Schulen in städtischer Trägerschaft geliefert. Oberbürgermeister Bernd Vöhringer nahm stellvertretend zusammen mit Schulleiterin Diemut Rebmann 81 iPads an der Gemeinschaftsschule Goldberg in Empfang.

  13. In der Woche vom 23. bis 27. November werden durch den Grünpflegebetrieb der Stadtverwaltung Sindelfingen in der Mercedesstraße die dort stehenden Bäume zurückgeschnitten.

  14. Um die Einhaltung geltender Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus sicherzustellen, intensiviert die Stadtverwaltung die Kontrollen an der Skateranlage neben dem Sindelfinger Glaspalast.

  15. Am Samstag den 21. November findet in Sindelfingen der Genießermarkt statt. Die Planiestraße zwischen den Gebäuden mit den Hausnummern 2 und 3 bis hin zur Ausfahrt der Markplatztiefgarage ist aus diesem Grund am 21.11.2020 in der Zeit von 06:00 bis 14:00 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt.