Basler Zeitung: News

RSS Basler Zeitung
  1. Die Praxis der Basler Mietzinswächter ist seit kurzem publik – und veranlasst eine der grössten Vermieterinnen zu einem Sanierungsstopp.
  2. Die Witwe des Kreml-Kritikers Alexei Nawalny hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vorgeworfen, die Leiche ihres in der Haft gestorbenen Mannes als «Geisel» genommen zu haben.
  3. Wir zeigen vier Optionen und ihre Erfolgschancen, wie man Seniorinnen und Senioren auch ohne zusätzliche Rente stärker unterstützen könnte.
  4. Die Basler wirken unter Trainer Fabio Celestini gefestigter, können an diesem Wochenende aber wieder auf den Barrageplatz abrutschen. Wie kann das sein?
  5. Vor genau zwei Jahren startete Russland seinen Angriffskrieg. Inzwischen bröckelt die westliche Unterstützung für die Ukraine – dabei geht es um mehr denn je.
  6. Russland führt einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Die aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Newsticker.
  7. Güler Bozkiraç erzählt von ihrem Weg aus der Basler Arbeiterschicht in die Führungsetage einer Grindelwalder Nobelherberge – und den Umwegen bis dorthin.
  8. In Italien liegt zu viel Schnee, das erste Frauenrennen wird abgesagt und wohl nicht nachgeholt. Trotzdem steigen die Chancen der Schweizerin, den Gesamtweltcup zu gewinnen. Zeit für Rechenspiele.
  9. Mindestens zehn Tote und 15 Verletzte lautet die traurige Bilanz des Grossbrandes in Valencia. Aber auch das Ausmass der Feuersbrunst in einem modernen Gebäude macht fassungslos.
  10. Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmassliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Ein Lehrer verhinderte Schlimmeres.
  11. Hier finden Sie Kurzmeldungen aus der Region.
  12. Der EHC Basel gewinnt das fünfte Spiel in den Playoff-Viertelfinals gegen den EHC Visp daheim souverän mit 6:2 und verkürzt in der Serie damit auf 2:3.
  13. Unser Autor sichtet ein Baby am Handy und wird nachdenklich. Und er wird des Lust-Psychopathentums bezichtigt. Über die Tücken der modernen Technik.
  14. Mit leicht angepasstem Konzept wollen vier Gastronomen der Quartierbeiz im St. Johann wieder Leben einhauchen.
  15. Die BaZ bietet auch 2024 – jeweils am letzten Dienstag im Monat – einen Digital Service an. Wir versuchen, Ihre technischen Probleme rund um die «Basler Zeitung» zu lösen.
  16. Die finnisch-estnische Schriftstellerin Sofi Oksanen zeichnet die Tradition Russlands als Kolonialmacht nach, analysiert den systematischen Einsatz sexueller Gewalt – und liest dem Westen die Leviten.
  17. Mit einer Pleite in Yverdon begab sich der FC Basel in dieser Saison in die Finsternis, die erst ein Heimsieg gegen Yverdon vertrieb. Nun geht es wieder nach Yverdon …
  18. Für den Westen sei es besser, Europa im Osten der Ukraine zu verteidigen statt in ein paar Jahren vielleicht in Polen oder in Ostdeutschland, sagt der ukrainische Autor Juri Andruchowytsch.
  19. Das New Yorker Geschworenengericht befindet Wayne LaPierre und andere Führungskräfte für schuldig. Millionen wurden für persönliche Luxusgüter verprasst.
  20. Im Ibiza-Untersuchungsausschuss war der damalige Kanzler Österreichs zur Besetzung staatsnaher Posten befragt worden. Seine Antwort wertet ein Gericht nun als Falschaussage. Das Urteil: acht Monate bedingt.
  21. Nach dem blutigen Terrorangriff der Hamas auf israelische Zivilisten ist der Nahostkonflikt neu eskaliert. Die aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Newsticker.
  22. Er spielte bei den Black Stars, beim FCB und leitete schliesslich Spiele. Fussball fasziniert ihn noch immer, aber im Winter ist es ihm im Joggeli zu kalt.
  23. GC, Lausanne, Ouchy, Yverdon: In neun Spielen gabs für Rotblau nur mickrige vier Punkte – bei sieben Niederlagen. Erörterungen zu einer miserablen Bilanz.
  24. Mit den surrealen Installationen von Klára Hosnedlová zeigt Direktorin Elena Filipovic ein letztes Mal eindrücklich, was in der Kunsthalle alles möglich ist.
  25. Olivia, Tanishka und Lana lernen im Seniorenzentrum Aumatt Aloisia Waller (88) kennen. Die gebürtige Österreicherin zog mit 19 Jahren in die Schweiz.
  26. Die beiden Kantone zählen 4436 Schutzsuchende aus der Ukraine. Zwei Jahre nach Beginn des russischen Angriffs schwindet bei vielen die Hoffnung auf eine Rückkehr.
  27. Die Basler Polizei begrüsst das Vorhaben, den Prozess bei Ausschaffungen zu beschleunigen. In Beat Jans’ eigener Partei sind die Reaktionen hingegen gemischt.
  28. Zu dem Gasaustritt kam es um 15.45 Uhr, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Abend mitteilte.
  29. Das Ziel: Ambulanzen und Feuerwehrautos sollen weiter entfernte Orte schneller erreichen, und auch Gewerbetreibende und Betriebswohnungen sollen Platz finden.
  30. Die Gemeinde plant, den östlichen Strassenabschnitt der Hofackerstrasse zu erneuern. Der Strassenabschnitt soll sicherer und gestalterisch aufgewertet werden.
  31. Sissach beschliesst seine Fasnacht traditionell mit der Chluriverbrennung. Das Chluri ist immer einer Dorfpersönlichkeit nachempfunden.
  32. Aktuelle Mitteilungen und Informationen in der Übersicht
  33. Wie gut werden Kaffee-Vollautomaten in Basler Gastrobetrieben gereinigt? Das Kantonale Laboratorium weist auf Mängel hin – und gibt zugleich Entwarnung.
  34. Die Basler Rhyschänzli-Gruppe führt das ehemalige Café Spitz unter neuem Namen weiter. Die Neueröffnung ist für Frühling 2024 geplant.
  35. Sie führt in Basel bereits ein Domina-Studio und einen Fetisch-Shop, nun zieht Lady Viktoria mit einer Cocktailbar nach.
  36. Lange Zeit war ungewiss, wer das italienische Restaurant in der St.-Johanns-Vorstadt von Adriano Giordano übernimmt.
  37. Der Kanton Zug stimmt über einen Stadttunnel ab. Für den Finanzdirektor Heinz Tännler eine gute Gelegenheit, überschüssiges Geld zu investieren – seine Gegner finden das fragwürdig.
  38. Krankenkassen sollen künftig keine Prämiengelder mehr für Werbung ausgeben dürfen. Zuletzt hatten die Institute Werbeausgaben von 73 Millionen Franken über die Versicherten finanziert.
  39. Der Aussenminister wirbt in New York für die Friedenskonferenz in der Schweiz – und nennt erstmals einen Zeitplan.
  40. Denkbar knapp stimmt die Kommission einer Aufstockung der Mindestbeiträge zu. Zieht der Ständerat nach, müssten zahlreiche Kantone ihre Praxis anpassen.
  41. Die Aktien von Kantonalbanken haben es schwer an der Börse. Doch die Wertpapiere der Luzerner Kantonalbank bringen eine Dividendenrendite von 3,5 Prozent und haben Kurspotenzial.
  42. Nach nur drei Jahren verlässt Dieter Vranckx die Schweiz wieder und wechselt nach Frankfurt. Auf ihn dürfte wieder eine Person von ausserhalb der Swiss folgen.
  43. Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft im Überblick.
  44. Vor dem zweiten Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine verschärfen die USA ihre Gangart. Wegen angeblicher Umgehung der Sanktionen setzen sie eine hohe Belohnung auf Wladislaw Osipow aus.
  45. Bald wird die Tabelle der Super League geteilt. Acht Teams bangen oder hoffen. Und der Modus kann ungerecht werden.
  46. Alle Neuigkeiten und Meldungen rund um den FC Basel.
  47. Am Samstag startet der zweite Durchgang des BaZ-Tippspiels. Melden Sie sich an und geben Sie noch heute Ihre Tipps ab.
  48. Der 31-Jährige spricht über seine Zeit in Japan, die Verbindung zu Fabio Celestini, seine FCZ-Vergangenheit und über das, was der FC Basel besser machen muss.
  49. Brunold im Viertelfinal | EHC: Kapitales Heimspiel am Freitag
  50. Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.