Stadt Böblingen: Pressemitteilungen

Presse
  1. Smart Parking bezieht sich auf die Nutzung digitaler Technologien zur Verbesserung der Parkraumsuche für Bürgerinnen und Bürger. Über smarte Service soll es erleichtert werden, freie Parkplätze zu finden. Entsprechende Lösungen sind auch für Anwohnerinnen und Anwohner in dicht besiedelten Wohngebieten relevant und sollen deshalb erstmalig im Böblinger Wohngebiet Diezenhalde getestet werden.

  2. Das Deutsche Fleischermuseum in Böblingen ist bei der Fachmesse für die Fleischbranche SÜFFA vom 18. bis 20. September 2021 in Stuttgart vertreten. Am Stand der Aalener Firma Seydelmann (Stand 3C11/3D11) präsentiert das Museum die Geschichte des Fleischerhandwerks und verzahnt somit Historie und Gegenwart der Branche.

  3. Bereits mit ihren vergangenen Shows ist es den Roll Agents auf unvergleichliche Art und Weise gelungen, die Ära des King of Rock’n’Roll wieder aufleben zu lassen. Nun legt die Truppe gemeinsam mit ihrem Protagonisten Nils Strassburg, der völlig zur Recht von Time Warner (HBO) zum „besten Elvis Interpreten Deutschlands“ gekürt wurde, noch einen drauf!  Am Donnerstag, 26. August 2021, wird das Parkdeck der Kongresshalle Schauplatz der spektakulären Bühnenshow „Elvis – the return oft he King“ von Nils Strassburg & the Roll Agents.

  4. Am Mittwoch, 25. August 2021, ist HG. Butzko mit seinem Programm „aber witzig“ zu Gast in Böblingen bei Sommer am See auf der Open-Air Bühne.

  5. Im Zuge der Kampagne #dranbleibenBW findet in Böblingen eine weitere Impfaktion statt. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Terminvereinbarung und Anmeldung vor dem Böblinger Bahnhof in der Talstraße (auf der Innenstadt-Seite) impfen lassen. Unterstützt wird die Aktion durch das mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums (KIZ), die Paracelsus Apotheke Böblingen sowie den DRK-Ortsverein Böblingen.
    Die beiden vorigen Aktionen an gleicher Stelle wurden sehr gut angenommen.

  6. Im Zuge Kampagne #dranbleibenBW findet in Böblingen eine weitere Impfaktion statt. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Terminvereinbarung und Anmeldung vor dem Böblinger Bahnhof in der Talstraße (auf der Innenstadt-Seite) impfen lassen. Unterstützt wird die Aktion durch das mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums (KIZ), die Paracelsus Apotheke Böblingen sowie den DRK-Ortsverein Böblingen.
    Die erste Aktion an gleicher Stelle in Böblingen Anfang August wurde mit knapp 90 Impfungen sehr gut angenommen.

  7. Nach einem Jahr Pause können die Böblinger Songtage wieder stattfinden. Das beliebte Festival steht für Musik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher Sprache. An 3 Tagen werden 9 Bands und insgesamt 40 Musikerinnen und Musiker die Konzertmuschel auf dem Parkdeck der Böblinger Kongresshalle zum Beben bringen. Das hochkarätige Line-Up wird auch in diesem Jahr wieder für zahlreiche außergewöhnliche Festivalmomente sorgen. Die Böblinger Songtage haben sich weit über die Böblinger Stadtgrenzen hinaus zu einem Festival der Extraklasse gemausert.

  8. Im Zuge Kampagne #dranbleibenBW findet auch in Böblingen eine Impfaktion statt. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Terminvereinbarung und Anmeldung vor dem Böblinger Bahnhof in der Talstraße (auf der Innenstadt-Seite) impfen lassen. Unterstützt wird die Aktion durch das mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums (KIZ), die Paracelsus Apotheke Böblingen sowie den DRK-Ortsverein Böblingen.

  9. Die Stadtverwaltung Böblingen und die Tochtergesellschaften Stadtwerke Böblingen, Mineraltherme Böblingen, Böblinger Baugesellschaft und Congress Center Böblingen/Sindelfingen wollen den Opfern der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen helfen.
    Gemeinsam haben sie eine kommunale Crowdfunding-Plattform unter www.kommunales-crowdfunding.de/boeblingenhilft gestartet, um schnelle und unbürokratische, finanzielle Hilfe für die am stärksten betroffenen Regionen leisten zu können. 7.500,00 Euro liegen bereits im Fördertopf.
    Jede Spende wird so von der Initiative um 15,00 Euro erhöht.

  10. Auch nach der Entscheidung der Landesregierung für Heilbronn als geförderten KI-Innovationspark halten die Regionen Stuttgart, zu der auch die Stadt Böblingen gehört, Karlsruhe und Neckar-Alb an ihrer Zusammenarbeit beim Thema KI (Künstliche Intelligenz) fest.
     
    Die Regionen Stuttgart, Karlsruhe und Neckar-Alb gratulieren Heilbronn zur zugesagten Förderung für einen Innovationspark Künstliche Intelligenz Baden-Württemberg.

  11. Die Musik- und Kunstschule Böblingen (MKS) macht mit dem städtischen Jugendhaus casa nostra – Zentrum für Jugendkultur gemeinsame Sache. Die beiden Institutionen haben sich für die letzte Ferienwoche vom 6. bis 10. September 2021 ein kreatives Programm ausgedacht.

  12. Die Spendenkampagne „Zusammenhalten – Zusammenhelfen“ ist eine Kooperation der Stadt und Bürgerstiftung Böblingen, um die sozialen Folgen der Corona-Pandemie für die Stadtgesellschaft zu bewältigen und abzumildern. Die Bürgerstiftung hat sich dabei zum Ziel gesetzt, einen Gesamtbetrag von 100.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Zunächst sollte sich ihr fixer Startbetrag von 10.000 Euro durch Spenden auf 50.000 Euro erhöhen. Die Stadt Böblingen erklärte sich im Gegenzug bereit, diesen Betrag dann nochmals zu verdoppeln und auf 100.000 Euro aufzustocken.

  13. Am 12. Juli 2021, hat das Baurechts- und Bauverwaltungsamt der Stadt Böblingen dem Landkreis Böblingen offiziell die Baugenehmigung für das Projekt Neubau Flugfeldklinikum erteilt. Es umfasst sowohl den Neubau des Flugfeldklinikums selbst als auch das Parkhaus „West“. Damit können die Bauarbeiten auf dem circa fünf Hektar großen Areal auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen beginnen.

  14. Zum Ende der Sonderausstellung „5 vor!“ bietet das Deutsche Bauernkriegsmuseum seinen Besuchern am Sonntag, 4. Juli 2021, im Rahmen einer Finissage nochmals ein gleichermaßen buntes wie anspruchsvolles Programm, das sich fast über die komplette Öffnungszeit des Museums (11 Uhr bis 17 Uhr) erstreckt. Den Auftakt bildet Live-Musik mit Jo Ambros und seiner Band, für die Auftritte um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr geplant sind.

  15. Wenige Wochen nach der Kommandoübergabe machte Colonel Matthew T. Ziglar, neuer Kommandeur der U.S. Army Garrison Stuttgart, seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz. Beide hatten sich bereits beim kurzen Termin zum Baustart der Lärmminderung auf den Schießbahnen 4 und 5 der Panzerkaserne getroffen. Der gemeinsame Austausch im Böblinger Rathaus verlief gleichermaßen herzlich, offen und zukunftsgerichtet.