'.........

Viele kritische Beobachter der politischen Corona-Maßnahmen weltweit fragen sich zu Recht, warum seit Monaten auf die Bevölkerungen ein derartiger Druck und Zwang ausgeübt wird, sich stetig auf das Coronavirus testen zu lassen.

Nicht nur besteht durch die stetigen Tests ernsthafte Gefahr, Verletzungen im Hirnbereich zu verursachen, auch was auf den Teststäbchen selbst ist und was mit der unweigerlich gesammelten DNA geschieht, ist umstritten.

Nun dürfte klar sein, dass durch die massenhaften Testungen auch massenhaft DNA von Menschen gesammelt und kategorisiert wird – ohne deren Wissen oder gar Einwilligung.

............'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren