'..........

Eine aggressive Seuche geht um die Welt. Die Vertuschung durch die Kommunistische Partei Chinas (KPC) zu Beginn der Epidemie beschleunigte die Verbreitung des Virus. Durch die Ausbreitung wurden Menschen in 90% der Länder und Gebiete der Welt infiziert. Es gibt über eine Million bestätigter Fälle in den Vereinigten Staaten und die Anzahl der Todesfälle in Amerika hat die Anzahl der Todesopfer bei den Terroranschlägen am 11. September und bei dem Angriff auf Pearl Harbor zusammen um ein Vielfaches übertroffen.

In den vergangenen Jahrzehnten ist die wirtschaftliche Stärke der KPC durch die Finanzierung durch Amerika, angeführt von der Wall Street, kontinuierlich gewachsen. Die Herrschaftsform der KPC – basierend auf Informationsmanipulation und gewaltsamer Unterdrückung – hat sich nie verändert. Heute ist die Macht der KPC zu einer ernsthaften Bedrohung für die Menschen in Amerika und für die finanzielle und nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten geworden.

Welche Risiken haben wir für eine lange Zeit übersehen? Welche Lösungen können wir aus der Weisheit unserer Gründerväter ableiten?

...........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

'............

Von Michael Mannheimer, 31. Juli 2020

Die Säulenheiligen des Kommunismus waren fast alle Massenmörder, grausam und blutrünstig – und hatten mit Frieden nichts am Hut. Das haben sie mit dem Islam gemeinsam.

Lesedauer: 30 Minuten

Wie alle Erzkommunisten hatte auch die Jüdin Rozalia Luksenburg, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Rosa Luxemburg, mit Frieden nichts am Hut.

Was Linke von ihr wissen gleicht in etwa dem, was der Großteil der Moslems über Mohammed zu wissen glaubt:

Das meiste sind Märchen aus 1001 Nacht.

Denn Mohammed war in Wahrheit ein Sklavenhalter, ein Pädophiler, ein mehrfacher Auftraggeber von Morden an seinen Gegnern und grausamer Kriegsherr, der seine Gefangenen zu Tode foltern ließ, wenn sie ihm nicht die Verstecke ihrer Schätze verrieten.

 ........

Lesen Sie in der Folge eine hervorragende Zusammenfassung zum Thema: “Der dunkle Ursprung des Kommunismus: Hass auf die Menschheit, Hass auf die Schöpfung”.

Zum Zeitpunkt der Erstellung des vorliegenden Artikels 2017 konnte der Verfasser jedoch noch nicht wissen,

dass der Kommunismus nicht, wie er schreibt, am Zusammenbrechen ist – sondern dass er sich in der Endphase seiner Übernahme der Weltherrschaft befindet.

Denn die Neue Weltordnung (NWO) ist nichts anderes als die Erfüllung des uralten kommunistischen Traums, einmal die Welt zu beherrschen.

........... siehe Link oben ........'

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren