'..........

Das Interview lässt keine Zweifel, dass es um den großen Umbau geht. Der große Spender habe gesagt, so der Interviewer, die Pandemie habe uns zurückgeworfen. Die Fortschritte bei der Bekämpfung der weltweiten Armut etwa sei wie ausgelöscht. Gates selbst meint dazu, es werde vielleicht in wenigen Jahren nicht möglich sein, die „Gesundheitssysteme und Impfungen“ sofort wieder zurück zu erhalten. Es werde möglicherweise zehn Jahre oder länger dauern, bis auch die Bildungssysteme wieder auf dem Stand der Dinge seien. Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg habe es einen derartig gewaltigen Rückschlag gegeben. (22)

Kritiker sehen genau darin den großen Umbau, von dem Gates und Co. schon immer geträumt hätten – hin zu einer Neuen Weltordnung und einer noch besseren Kontrolle über die Menschheit.

  • Geburtenkontrolle,

  • Impfkontrolle,

  • Kontrolle über die Finanzströme
    (mit gemeinsamen Aktivitäten zusammen mit den Kreditkartenunternehmen) sowie die

  • Kontrolle über die Lebensmittelproduktion.

 

In all diesen Bereichen investiert Gates bereits

 

– ganz öffentlich.

............'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren