Hausbau: Zahl der Todesfälle auf Baustellen bleibt auf hohem Niveau

Die Arbeit auf Baustellen fordert erneut viele Opfer. 76 Tote gab es allein im vergangenen Jahr. Immerhin sinkt die Zahl der Unfälle beim Bau insgesamt.

Adidas geht in China Korruptionsvorwürfen nach

Waren Adidas-Mitarbeiter in China bestechlich? Nach schweren Anschuldigungen prüft der deutsche Sportartikelhersteller die Vorwürfe. Hintergrund ist ein anonymer Brief.

China will im Zollstreit Fleischimporte aus der EU untersuchen

Weil die EU Sonderzölle auf Elektroautos aus China erheben will, erwägt die Volksrepublik Gegenmaßnahmen. Zunächst soll geprüft werden, ob die EU bei ihren Schweinefleischexporten den Wettbewerb verzerrt.

EM 2024: Entsetzte Fußballfans - warum klappt es in Deutschland nicht mit der Kartenzahlung?

Viele internationale Fans wundern sich, warum sie im EM-Gastgeberland nicht mit Kreditkarte zahlen können.

Russland-Sanktionen: Dänemark nimmt Kampf gegen russische Schattenflotte auf

Russland schickt etwa ein Drittel seiner Ölexporte auf dem Seeweg an Dänemark vorbei. Das Land erwägt nun, die Durchfahrt alter Tanker mit russischem Öl durch die Ostsee einzuschränken ? auf Drängen der EU.

Lidl: Tierschützer entdecken multiresistente Keime auf Geflügelfleisch

Sie kauften 142 Hühnerfleischprodukte bei Lidl und fanden in vielen Proben antibiotikaresistente Erreger: Was Tierschützer zu den Ergebnissen sagen ? und wie groß die Gefahr für Verbraucher wirklich ist.

IG Metall: Vorstand will in Metall- und Elektroindustrie sieben Prozent mehr Lohn fordern

Der Vorstand der IG Metall will Gehaltserhöhungen für rund 3,9 Millionen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie durchsetzen. Die Tarifvorständin spricht von einem »komfortablen Auftragspolster«.

Hamburg: Ver.di ruft zu Warnstreik in großen deutschen Häfen auf

»Alles, was mit Umschlag zu tun hat, steht relativ still«: Die Gewerkschaft Ver.di beeinträchtigt mit einem Warnstreik den Betrieb in mehreren großen deutschen Seehäfen. Am Vormittag ist eine Kundgebung geplant.

Ukraine: US-Finanzministerin Janet Yellen verteidigt Verwendung von russischem Vermögen

Die G7-Staaten wollen der Ukraine mit Milliarden aus Zinsen aus eingefrorenem russischen Staatsvermögen helfen. Putin spricht von Raub, US-Finanzministerin Yellen kann die Aufregung nicht verstehen.

McDonald?s will Bestellungen durch KI annehmen lassen

Wer bei McDonald?s in den Drive-thru fährt, gibt seine Bestellung bislang bei einem Mitarbeiter auf. Die Fast-Food-Kette arbeitet jedoch längst an einer anderen Lösung für diese Sprachbestellungen.

Rente im Ausland: Beliebte Länder für deutsche Rentner

Immer mehr Menschen erhalten ihre Rente im Ausland. Nun zeigen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung, welche Länder besonders hoch im Kurs stehen.

Haushaltsstreit: Verkehrsministerium plant drastische Kürzungen bei Autobahn-Investitionen

Die Ampelkoalition ringt um den Etatentwurf für 2025 und die weitere Finanzplanung. Auch im Verkehrsressort zeichnen sich Einsparungen ab. Es drohen drastische Einschnitte.

Uber als Sicherheitsrisiko: Vergewaltigung auf dem Heimweg

Die Tochter soll nach einer Party sicher zu Hause ankommen, die Eltern raten ihr, ein Uber zu rufen. Doch der Fahrer vergewaltigt die junge Frau. Juristischer Streit um eine hohe Entschädigung beginnt. Doch der Konzern wehrt sich.

Tesvolt-Gründer Daniel Hannemann: »Die AfD vergiftet das Klima«

Daniel Hannemann hat in Sachsen-Anhalt eine Stromspeicherfirma gegründet. Wegen des Rechtsrucks bei den Wahlen macht er sich ernste Sorgen um den Standort.

Strompreis: So profitieren Verbraucher von dynamischen Tarifen an der Strombörse

Mit intelligenten Stromzählern können Verbraucher selbst am Energiemarkt teilnehmen. Wie Sie Geld sparen und sogar welches verdienen.

Boeing 737 Max: US-Behörde untersucht Zwischenfall auf dem Weg nach Oakland

Eine Boeing 737 Max gerät auf dem Weg nach Oakland ins Taumeln. Die Piloten können die Maschine unter Kontrolle bringen. Aber nach der Landung werden Schäden festgestellt. Nun ermittelt die US-Behörde für Transportsicherheit.

FTI: Insolventer Reiseveranstalter storniert auch alle Reisen ab 6. Juli

Wer ab Juli eine Reise mit FTI gebucht hat, muss umplanen: Das insolvente Unternehmen weitet seine Stornierungen aus. Für einen Teil der Kunden gibt es Geld zurück.

Strom: Kohlekraftwerke könnten kurzzeitig von gestiegenen Gaspreisen profitieren

Seit Deutschland kein Erdgas mehr aus Russland bezieht, schwanken die Preise. Jüngst stieg der Großhandelspreis um 30 Prozent. Das könnte Kohleverstromung in den nächsten Monaten wieder lukrativ machen.

KaDeWe, Alsterhaus, Oberpollinger: Central Group übernimmt Kaufhaus-Gruppe

KaDeWe, Oberpollinger, Alsterhaus ? die vornehmsten drei Kaufhäuser, die Deutschland zu bieten hat. Nach dem Zusammenbruch des Benko-Imperiums sind sie nun in thailändischer Hand.

Cum-ex-Skandal: Prozess gegen Christian Olearius könnte eingestellt werden

Die Anklage wirft dem früheren Chef der Warburg-Bank, Christian Olearius, schwere Steuerhinterziehung vor. Nun beantragen beide Seiten, den Prozess nicht fortzuführen ? aus unterschiedlichen Gründen.

Copyright Spiegel: Wirtschaft